Infos
Sportverein Villingendorf
Sport, Spaß und Spiel
 - Der Verein für Jung und alt

12. Spieltag: SV Zimmern o.R. II - SVV

SV Zimmern II – SV Villingendorf 0:1 (0:1)

 

Dank einer engagierten Mannschaftsleistung gewann der SVV vergangenes Wochenende durchaus verdient. Das entscheidende Tor erzielte Denis Kimmich nach einer Standardsituation.

 

Die Gastgeber erwischten den besseren Start und erspielten sich optische Vorteile, ohne jedoch wirklich zwingend zu werden. Unsere Erste benötigte eine gute Viertelstunde, ehe man offensiv in Erscheinung trat. Mehrmals gelangte man über die Flügel in Strafraumnähe, doch noch fehlte die letzte Konsequenz. In der 36. Minute sollte der SVV dann jubeln dürfen. Einen Freistoß von Patrick Kläger lenkte Torjäger Denis Kimmich leicht ab, sodass der Ball mithilfe des Innenpfostens den Weg ins Tor fand – 0:1. Bis zur Pause blieb es ein Spiel auf Augenhöhe, doch Chancen waren eher Mangelware.

Der zweite Spielabschnitt begann mit einer Drangphase der Hausherren. Der SVV verstand es allerdings geschickt zu verteidigen und ließ so nur wenig zu. Nach vorne wurde man über Denis Kimmich gefährlich, der die Zimmerner Verteidiger stets in Alarmbereitschaft versetzte. So auch nach etwa einer Stunde, als er sich an der Grundlinie durchsetzen konnte und den besser postierten Florian Ehnis bediente. Dessen doppelte Schusschance wurde jedoch jeweils in höchster Not geblockt. Im Gegenzug traf Zimmerns Spielertrainer Kreshnik Hajredini mit einem Seitfallzieher zwar das Tor, der Unparteiische verweigerte dem Treffer aufgrund einer Abseitsposition aber die Anerkennung. Die Gastgeber agierten mit zunehmender Spieldauer immer offensiver, doch die SVV-Defensive hielt weiter stand. Auf der Gegenseite kam Denis Kimmich zehn Minuten vor Ende der Partie beinahe zu seinem zweiten Tor. Nachdem er sich erneut im Zweikampf durchsetzte, schloss der Angreifer aus 16 Metern gezielt ab. Das Spielgerät landete jedoch am linken Torpfosten. So blieben die Schlussminuten spannend, aber die Erste verteidigte den knappen Sieg bis zum Abpfiff.